Handycasino Spielerrechte

Alle, die gern in Handycasinos in Deutschland oder im Ausland spielen, müssen eine Menge Dinge im Auge behalten. Zu den wichtigsten gehört es, sich einer fairen Behandlung zu versichern. Die legale Situation sieht im Augenblick so aus, dass die einzig regulierte Form des Onlineglücksspiels innerhalb der Landesgrenzen die Pferdewette ist. Wer als deutscher Handycasino-Spieler auf andere Spiele zugreifen möchte, muss Angebote im Ausland nutzen.

Das Glücksspiel auf Websites, die von den deutschen Behörden reguliert werden, wie auch solches von ausländischen Lizenznehmern kann Spaß machen und sicher sein. Solange die Behörden, die  und Online- und Handycasinos lizenzieren und regulieren, anerkannt sind – etwa wie die Malta Gambling Authority und die United Kingdom Gambling Commission – sollten die Spieler darauf vertrauen können, dass ihre Gelder und ihre persönlichen Daten vertraulich behandelt werden und dass, sollten Probleme auftreten, sie in der Kundendienstabteilung des Casinos Beschwerde einreichen können.

Jede Behörde reguliert anders

Die spezifischen Details der Gesetzgeber in Bezug auf einzelne Onlinecasinos unterscheiden sich. Die allgemeinen Prinzipien sind jedoch dieselben. Dazu gehören Allgemeine Geschäftsbedingungen, Informationsübertragung, Gewinnwahrscheinlichkeiten und Protokolle für verschiedene Eventualitäten. Kurz gesagt: Obgleich es keine einzelne Liste mit den Rechten eines Spielers, der sich bei einem Onlinecasino anmeldet, gibt, genügen die Anforderungen der Behörden an die Lizenznehmer. Wenn eine Website für Onlineglücksspiel diese erfüllt, dann kann der Spieler vernünftigerweise annehmen, dass seine Rechte in Sachen Sicherheit, Datenschutz und Fairness beim Spiel beachtet werden.

Jegliche Probleme, von der Unterbrechung der Internetverbindung beim Spiel an einem Automaten bis hin zu einem Livedealer, der seiner Arbeit nicht regelgerecht nachkommt, können der Kundendienstabteilung oder der virtuellen Spielaufsicht gemeldet werden. Die genauen Anforderungen der einzelnen Gesetzgeber sind einzigartig, doch solange die Regierungen sie absegnet und die Onlineglücksspielgemeinschaft sie anerkennt, sollten die Spieler in guten Händen sein.

Die Verantwortung liegt bei den deutschen Spielern

Wenn ein Onlineangebot für Pferdewetten durch die deutsche Regierung lizenziert wurde, brauchen sich die Nutzer keine weiteren Gedanken machen. Der Zweite Glücksspielstaatsvertrag regelt die Rechte der Spieler in Sachen Datenschutz und Schutz vor Betrug. Auch wenn die Regulierungsbehörden anderer Gesetzgeber dasselbe tun sollten, können Angebote jenseits der staatlich regulierten Pferdewetten nicht durch das staatliche Rechtssystem garantiert werden. Wenn Onlinecasinos und andere Sportwetten endlich durch die deutsche Regierung reguliert werden, wird sich das ändern. Doch im Augenblick müssen sich die Spieler auf externe Lizenzbehörden verlassen.

Neben der Wahl von Handycasinos, die durch vertrauenswürdige Behörden lizenziert wurden, sei den Spielern empfohlen, mehrere Bewertungen der verschiedenen Websites zu lesen. Ohne den absoluten Schutz durch eine deutsche Lizenz kann es extrem wichtig ein, zu erfahren, was deutsche Bewertungsportale und deutsche Spieler zu sagen haben. Schließlich liegt es an uns selbst, den Spielern.

Spieler müssen sich vergewissern, dass sie auf Websites spielen, die lizenziert und reguliert sind. Wenn dies im Falle von Pferdewetten durch die deutsche Regierung geschieht, dann ist keine weitere Nachforschung notwendig. Für alle anderen Sportwetten, Automaten und andere Casinospiele sollte auf eine Lizenz durch eine andere Behörde geprüft und die Meinung von Branchenprofis eingeholt werden. Es ist extrem empfehlenswert, sich das Casino erst genau anzusehen, bevor man ein Konto dort einrichtet oder gar Geld einzahlt.

Spielerrechte sind wichtig und auch wenn es dazu kein universelles Einzeldokument gibt, ist man sich im Großen und Ganzen einig darüber, was sie umfassen. Die Verantwortung dafür, dass sie in Deutschland eingehalten werden, liegt jedoch weitestgehend bei den Spielern selbst.


Impressum

Handy Casino Limited
13A Main Street
4500 Tortola
Virgin Islands, British

Alle Rechte vorbehalten - 2018