Der Handy-Boom fördert die Gaming-Branche

Stefanie Reiniger | 18 Februar 2019

Mobile Geräte treiben das Wachstum des Online-Gamings voranEs ist kein Geheimnis, dass Mobile Gaming die größte Erfolgsgeschichte der iGaming-Branche ist. Dies ist vor allem dem Smartphone-Boom zu verdanken. Smartphones sind heute in der Lage, jede nur erdenkliche Aufgabe zu erfüllen. Sie treten gegenüber herkömmlichen Computersystemen nicht mehr in den Hintergrund. Analysten sind der Meinung, dass die Einnahmen aus dem Mobile Gaming bis zum Jahr 2021 die Grenze von 100 Milliarden Dollar überschreiten werden.

Darüber hinaus wird erwartet, dass dieser spezielle Bereich in wenigen Jahren fast 60% des gesamten Umsatzes ausmachen wird. Da sollte doch jeder hellhörig werden.

Bessere Technik – größere Spiele

Diese Umsatzprognose wurde im September auf der US-amerikanischen Medienseite „USA Today“ veröffentlicht. Diese Studie, die von den Spiele- und E-Sport-Analysten von Newzoo und Arm Limited durchgeführt wurde, zeigte das immense Potenzial des Marktes für mobile Spiele. Es wird erwartet, dass dieses Potenzial mit der Zeit exponentiell wächst und die Menschheit immer mehr auf mobile Geräte zurückgreifen wird.

Die Studien offenbaren auch, dass im Juni 2018 eine Milliarde High-End-Smartphone-Einheiten auf der Erde im Einsatz waren. High-End-Smartphones können nahezu alles – und der Aufstieg dieser Handys hat den Bedarf an anspruchsvolleren mobilen Spielen geweckt.

China spielt dabei eine wichtige Rolle

Es ist davon auszugehen, dass die Technologie-Supermacht China in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle bei der Produktion, aber auch bei der Regulierung von Smartphones spielen wird. Wenn man bedenkt, dass in China 577,9 Millionen Handynutzer leben, liegt es nahe, dass das Land eine große Rolle bei der Regulierung der Geräte und der erlaubten Inhalte einnehmen wird.

Strengere Zulassungsgrenzen, insbesondere im Hinblick auf minderjährige Spieler, könnten den Boom vor Ort ein wenig dämpfen. Allerdings wird dies vermutlich kein Faktor sein, der die Branche allzu sehr ausbremst.

Dem Bericht zufolge ist Tencent Holdings Limited eines der Unternehmen, das man in Zukunft im Auge behalten sollte. 40% des Unternehmens Epic Games Incorporated gehört zu Tencent Holdings Limited. Epic Games Inc. ist besser bekannt als der Inhaber der Urheberrechte von Fortnite – und Fortnite war bereits ein riesiger Erfolg. Wenn das also ein Hinweis darauf ist, was noch so alles kommt, dann wird die Zukunft sicherlich sehr spannend!

Quellen:

https://news.worldcasinodirectory.com/


Impressum

Handy Casino Limited
13A Main Street
4500 Tortola
Virgin Islands, British

Gamble Aware 18 Plus Devices

Alle Rechte vorbehalten - 2019