OneTouch und QTech Games schließen sich zusammen

Stefanie Reiniger | 12 September 2019

OneTouch und QTech unterzeichnen DealOneTouch- und QTech-Spiele haben kürzlich einen Vermarktungsvertrag geschlossen, durch den QTech OneTouch-Inhalte auf ihrer Plattform anbieten wird. Dies bedeutet, dass die Spieler mobile Premium-Tischspiele wie Blackjack mit perfekten Paaren, High Hand Hold'em Poker und No Commission Baccarat zusammen mit einer Auswahl von Spielautomaten genießen können. Ausgewählte Titel in dieser Kategorie sind der Fortune Miner, der klassische Juicy 7-Spielautomat und das von Asien inspirierte Sumo Showdown-Walzenspiel.

OneTouch steigt ein

OneTouch startete 2015, nachdem festgestellt wurde, dass es eine große Marktlücke bei erstklassigen mobilen Casino-Spielen gibt. Die Masterminds hinter dem Unternehmen arbeiteten nach einer Vision, nach der sich Spieler mit einer Hand an ihren Mobilgeräten festhalten, während sie ein großartiges Spiel genießen und mit der anderen Hand die Geländer von Bussen und Zügen beim Pendeln festhalten.

Ollie Castleman ist der derzeitige Marketingleiter des Unternehmens und sprach von seiner Begeisterung für diesen Deal. Er erwähnte die harte Arbeit seines Teams im Vorfeld seiner Fertigstellung und hoffte, dass diese Zusammenarbeit lang andauern wird und fruchtbar ist.

QTech Games bestimmt

QTech Games ist der am schnellsten wachsende Entwickler in Asien und betreut jede Region auf dem größten Kontinent der Erde. Das Unternehmen konzentriert sich auf mobile Spiele und hat dafür eine eigene, maßgeschneiderte technische Plattform geschaffen, die Betreibern und Anbietern die schnellste und einfachste Integration bietet, die es überhaupt gibt. Betreiber wie SevenBet, die diese Plattform nutzen, können Tischspiele und Video-Spielautomaten von ELK Studios, Habanero, NextGen und jetzt OneTouch gemeinsam nutzen.

Im Mai 2019 haben sie QT Tournament eingeführt, mit dem Betreiber ihre eigenen Turniere mit dem riesigen Produktportfolio des Entwicklers erstellen können. Mit einer weiteren Option können Marken bestimmte Spiele und bestimmte Entwickler aus dem Katalog auswählen. Das Tool war sehr erfolgreich und ermöglicht es den Spielern, dank eines einzigartigen Widgets ihre Punktzahlen und Ranglistenpositionen auf dem Bildschirm zu überprüfen. Sie müssen nicht mehr zur Startseite zurückkehren, um zu sehen, an welcher Stelle sie im Wettbewerb stehen.

Markus Nasholm ist der Global Chief Executive Officer des Unternehmens und äußerte sich angesichts der ständigen Suche seiner Organisation nach Expansionsmöglichkeiten zufrieden über diesen Deal. Er beschrieb das OneTouch-Portfolio als vielfältig und sagte, dass sie aufgrund ihres Fokus auf mobile Spiele perfekt zueinander passen.


Impressum

Handy Casino Limited
13A Main Street
4500 Tortola
Virgin Islands, British


Alle Rechte vorbehalten - 2020