Leitfaden zu Sportwetten-Quoten in Bruch- und Dezimalangabe

Wenn Sie viele verschiedene Aspekte des Wettens haben möchten, müssen Sie zunächst wissen, wie die Quoten bei Sportwetten funktionieren.

Für alle, die gerade erst anfangen, besteht der erste Schritt darin, Bruchteil- und Dezimalquoten zu erkennen und zu unterscheiden. Sie möchten auch in der Lage sein, die implizierte Wahrscheinlichkeit und den Gesamtauszahlungsbetrag schnell von Ihrem Einsatz zu berechnen.

Die Grundlagen erklärt

Grundsätzlich beziehen sich die Quoten auf die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses. Dies könnte sich beispielsweise auf die Wahrscheinlichkeit beziehen, dass ein Pferd ein Rennen gewinnt, ein Tennisspieler ein Spiel gewinnt oder eine Fußballmannschaft die Europameisterschaft gewinnt. Die Zahlen geben Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie viel Sie tatsächlich gewinnen können, sowie die implizierte Wahrscheinlichkeit - oder Ihre theoretischen Erfolgsaussichten. Generell gilt: Je höher die Zahl, desto geringer ist die Gewinnchance, aber desto mehr können Sie ausbezahlt bekommen. In Deutschland können diese Zahlen entweder als Bruchzahl wie 5/1 (fünf zu eins) oder als Dezimalzahl wie 4,50 ausgedrückt werden.

Quoten in Bruchangabe

Bruchteil-Quoten werden hauptsächlich bei amerikanischen und kanadischen Sportarten wie American Football, Eishockey, Baseball und Basketball verwendet. Sie werden in Deutschland nicht häufig verwendet, aber es kann hilfreich sein zu wissen, wie sie funktionieren, falls Sie sich auf einer Webseite ohne eingebauten Nummernumwandler befinden.

Mit Bruchzahlen können Sie die theoretischen Gewinnchancen berechnen, indem Sie die beiden Zahlen addieren und die rechte Zahl durch die Summe dividieren. Wenn Sie beispielsweise 6/1 (sechs zu eins) haben, addieren sie sich zu 7. Sie teilen 1/7, um einen theoretischen Prozentsatz von 0,142 oder 14,2 % zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Online-Sportwetten-Gewinne mit Bruchteilzahlen berechnen möchten, dann addieren Sie einfach die beiden Zahlen und dividieren die Gesamtsumme durch die rechte Zahl. Im obigen Beispiel ist unsere Summe 7, die wir durch 1 dividieren, um 7 zu erhalten. Diese Zahl wird dann mit Ihrem Einsatz multipliziert, um Ihre Gesamtauszahlung zu erhalten. Wenn Sie also bei 6/1 einen Einsatz von 20 € durchführen, beträgt Ihre Auszahlung 7 x 20 € oder 140 €.

Dezimal-Quoten

Dezimal-Quoten sind etwas einfacher zu handhaben und werden hauptsächlich an europäischen Standorten verwendet. Sie finden Dezimalzahlen in Fußball, Tennis, Rugby, Cricket und den meisten europäischen Sportarten. Diese sind leicht zu erkennen, da sie als Dezimalzeichen wie 3,40 oder 5,20 erscheinen. Um die implizierte Wahrscheinlichkeit zu berechnen, können Sie die Formel 1/(Quote)x 100 verwenden. Wenn Sie einen Einsatz bei 5,20 tätigen, dann können Sie den möglichen Gewinn durch 1 geteilt durch 5,2 x 100 berechnen, was 19,2 % entspricht. In diesem Fall geben die Zahlen an, dass Sie eine etwas höhere Gewinnchance haben als im obigen Beispiel.

Wenn Sie Ihren Gesamtauszahlungsbetrag berechnen möchten, dann nehmen Sie einfach die angezeigte Zahl und multiplizieren die Dezimalzahl mit Ihrem Einsatz. Wenn Ihr Einsatz beispielsweise 20 € beträgt und Sie einen Wetteinsatz bei 5,2 setzen, dann rechnen Sie 5,2 x 20 €, was eine Gesamtauszahlung von 104 € ergibt.

Werte finden

Sportwetten-Quoten werden von Online-Buchmachern sorgfältig erstellt, um die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses genau wiederzugeben. Wenn die Zahlen hoch sind, muss es einen Grund geben, und es wäre in Ihrem besten Interesse, alle Informationen zu überprüfen, anstatt blind zu wetten, da die Auszahlung gut ist.

Die Idee ist, zu versuchen, einen Wert zu finden, bei dem die Zahlen nicht ganz mit dem übereinstimmen, was Ihrer Meinung nach passieren wird. Dies kann manchmal der Fall sein, wenn die Quoten zum ersten Mal veröffentlicht werden oder bei Nischensportarten. Achten Sie also darauf, dass diese das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.


Impressum

Handy Casino Limited
13A Main Street
4500 Tortola
Virgin Islands, British

Gamble Aware 18 Plus Devices

Alle Rechte vorbehalten - 2019